Rotkraut
Raffiniertes Rotkraut Rezept mit Orangensaft und Rotwein, abgeschmeckt mit Ribiselgelee
Rotkraut
Raffiniertes Rotkraut Rezept mit Orangensaft und Rotwein, abgeschmeckt mit Ribiselgelee
Portionen Vorbereitung
4Portionen 10Minuten
Kochzeit Wartezeit
1-2Stunden 1Stunde
Portionen Vorbereitung
4Portionen 10Minuten
Kochzeit Wartezeit
1-2Stunden 1Stunde
Zutaten
  • 1/2Kopf Rotkrautca. 600 g
  • 1 OangeSaft
  • 1TL Salz
  • 1TL Pfeffer
  • 40g fettSchweineschmalz oder Gänsefett
  • 20g Zucker
  • 2 Zwiebel
  • 1 Apfel
  • 1 Lorbeerblatt
  • 1Schuss Balsamicooder ein anderer Essig
  • 20g Mehl
  • 1/4l Rotwein
  • Wassernach Bedarf
  • 2TL Ribiselgelee
Anleitungen
  1. Rotkraut vierteln und nudelig schneiden bzw. fein schaben
  2. Orange auspressen und Saft über das Rotkraut gießen und vermischen
  3. Salzen und pfeffern und ca. 1 Stunde ziehen lassen
  4. Zucker in Fett goldgelb bräunen
  5. Feingeschnittene Zwiebel dazugeben und goldgelb anrösten
  6. Rotkraut, blättrig geschnittenen, geschälten Apfel und Lorbeerblatt dazugeben
  7. Mit einem Schuss Balsamico und 2 EL Mehl verrühren
  8. Mit dem Rotwein ablöschen und einkochen lassen
  9. So oft Wasser nachgießen, bis das Rotkraut weich genug ist.
  10. Kurz vor dem servieren das Ribiselgelee unterrühren