Libum - römischer Opferkuchen
Römisches Opferbrot (Opferkuchen) aus Mehl, Schafkäse und Ei
Libum - römischer Opferkuchen
Römisches Opferbrot (Opferkuchen) aus Mehl, Schafkäse und Ei
Portionen Vorbereitung
6Portionen 10Minuten
Kochzeit
25Minuten
Portionen Vorbereitung
6Portionen 10Minuten
Kochzeit
25Minuten
Zutaten
  • 200g Weizenmehl
  • 400g Schafkäse
  • 1 Ei
  • 20 Lorbeerblätter
Anleitungen
  1. Mehl auf eine Arbeitsfläche geben
  2. Schafkäse fein dazubröseln, ev. mit einer Gabel zerdrücken
  3. Ei dazugeben und gut verkneten (die Masse ist sehr feucht)
  4. Lorbeerblätter auf einem Backblech verteilen
  5. Aus der Masse 6 'Weckerl' formen und auf die Lorbeerblätter legen
  6. Im Backrohr bei ca. 180° ca. 25 backen