Marinera Paraguaya
Marinera Paraguaya ist eine Panade für Fleisch, Garnelen, rohes Gemüse oder gekochte Kartoffeln aus Paraguay. Schnitzel mit dieser Panade sind den Pccata milanese ähnlich haben aber ein angenehm zitroniges Aroma.
Marinera Paraguaya
Marinera Paraguaya ist eine Panade für Fleisch, Garnelen, rohes Gemüse oder gekochte Kartoffeln aus Paraguay. Schnitzel mit dieser Panade sind den Pccata milanese ähnlich haben aber ein angenehm zitroniges Aroma.
Portionen Vorbereitung
4Portionen 15Minuten
Portionen Vorbereitung
4Portionen 15Minuten
Zutaten
  • 500g Schnitzelfleischgeschnitten
  • 1 Saft von einer Zitrone
  • 4 Knoblauchzehen
  • 5EL EssigApfel oder heller Balsamico
  • Salz + Pfeffer
Backteig
  • 1 Ei
  • 125ml Milch
  • 100g Mehl
  • 1/2TL Salz
Anleitungen
  1. Schnitzel klopfen, salzen und pfeffern
  2. Knoblauchzehen schälen und zerdrücken
  3. Zitrone auspressen
  4. Aus Essig, Zitronensaft, Knoblauch, Salz und Pfeffer eine Marinade machen.
  5. Schnitzel marinieren und mit der Marinade in ein verschließbares Gefäß geben
  6. Über Nacht im Kühlschrank ziehen lassen, mehrmals schütteln oder umrühren
  7. Den Backteig macht man direkt vor dem Herausbraten der Schnitzel. Die Zutaten klümpchenfrei, gut verrühren.
  8. Die Schnitzel durch den Teig ziehen und in viel Öl oder Fett herausbraten.
Rezept Hinweise

Den Backteig kann man auch für rohes Gemüse, Garnelen oder gekochte Kartoffeln verwenden.