Menüfolge: Hauptgang

0

Fliegender Jakob

Der fliegende Jakob (schwedisch Flygande Jacob) wurde nach seinem ‘Erfinder’, einem beim Frachtflug tätigen Herrn Jacobsson benannt. Seit der Veröffentlichung in einer der bekanntesten schwedischen Kochzeitschriften ist es eines der beliebtesten Gerichte Schwedens. Das...

0

Grenadiermarsch

Der Grenadiermarsch ist ein Rezept aus der österreichischen Küche und war ursprünglich zur Resteverwertung gedacht. Das Gericht kann was und ist unglaublich vielseitig. Das Grundrezept kann als Beilage einfach gewürzt oder papriziert werden. Als Hauptgericht...

0

Gebackene Palatschinken

Dieses etwas aufwändige aber vielseitige Gericht wurde bei uns schon immer gekocht aber als Falsche Forelle immer mit einem falschen Namen bedacht. Dieses Wochenende hatte ich Gäste, bei denen die gefüllte Köstlichkeit auch gut...

0

Cape Chicken Braai

Einen Sommer zu oft gegrillt und schon hat man eine Abneigung gegen herkömmliche Grillgewürze/marinaden. Immer auf der Suche nach Variationen stieß ich auf dieses aus Südafrika stammende Rezept. Marille, Majoran und Tabasco klingt vielleicht...

0

Lasagne mit Blattspinat und Tomaten

Lasagne gehört wie viele Aufläufe zu den praktischen Gerichten. Während der Zeit im Backrohr wird gemütlich die Küche aufgeräumt, der Tisch gedeckt und eventuell ein Salat gerichtet. Lasagne ist etwas aufwändiger, deshalb mach ich...

0

Ragù alla bolognese

Das bei uns als Sauce Bolognaise bezeichnete Gericht verwende ich nicht nur als Nudelsauce sondern auch für Lasagne, Mousaka und Pastitsio. Wie viele meiner Gerichte mache ich auch diese Sauce in verschiedenen Variationen. Ich mache...

0

Spaghetti aglio e olio

Das einfachste und trotzdem eines der besten und vielseitigsten Nudelgerichte Italiens sind diese Spaghetti mit Knoblauch und Olivenöl. Die Zutaten kann man durchaus immer Zuhause haben, um jederzeit auch größere Mengen unangemeldeter Gäste zu...

0

Pizzateig

Pizza ist eine feine Sache. Am Besten schmeckt sie mit selbstgemachtem Teig finde ich. Die Pizzakugeln kann man auch gut einen Tag im Kühlschrank aufheben, wenn man sie vor der Weiterverarbeitung rechtzeitig wieder ins...