Nudeln mit Hokkaido Ragout
Nudelsauce mit Hokkaido, Tomaten, Pfefferoni und Nüssen. Lässt sich mit Garnelen oder Huhn verfeinern.
Nudeln mit Hokkaido Ragout
Nudelsauce mit Hokkaido, Tomaten, Pfefferoni und Nüssen. Lässt sich mit Garnelen oder Huhn verfeinern.
Portionen Vorbereitung
4Personen 15Minuten
Kochzeit
15Minuten
Portionen Vorbereitung
4Personen 15Minuten
Kochzeit
15Minuten
Zutaten
  • 400g Hokkaido
  • 400g Tomaten
  • 1 Knoblauchzehe
  • 1 Pfefferoni
  • 5 Nüsse
  • Salz + Pfeffer
  • 16 Garnelenoptional
Anleitungen
  1. Hokkaido von den Kernen befreien
  2. Hokkaido und Tomaten in Würfel schneiden
  3. Beides mit etwas Öl auf ein Backblech geben und im Backrohr bei ca. 200° ungefähr 30 Minuten rösten
  4. Pfefferoni entkernen und grob schneiden
  5. Hokkaido, Tomaten, Pfefferoni und Nüsse mit einem Stabmixer oder in einem kleinen Mixgerät grob mixen
  6. Optional: Garnelen in einer Pfanne mit etwas Ölvon beiden Seiten goldbraun braten
  7. Gemüsemischung in die Pfanne geben und kurz rösten
  8. Salzen und pfeffern
  9. Mit Nudeln vermischen und servieren