Nougat-Gebäckkugeln
Nougatkugel umhüllt von Gebäckmasse und Schokoglasur
Nougat-Gebäckkugeln
Nougatkugel umhüllt von Gebäckmasse und Schokoglasur
Portionen Vorbereitung
30Stück 40Minuten
Kochzeit
12Minuten
Portionen Vorbereitung
30Stück 40Minuten
Kochzeit
12Minuten
Zutaten
  • 125g Butterzimmerwarm
  • 50g Staubzucker
  • 1 Eidotter
  • 1EL Milch
  • 1MS Nelken
  • 1MS Zimt
  • 100g Mehl
  • 120 g Stärkemehl
  • 100g Nougatgekühlt
  • 200g dunkle Kuvertüre
  • 50g weiße Kuvertüre
Anleitungen
  1. Butter mit dem Staubzucker schaumig rühren
  2. Eidotter, Milch und Gewürze dazu und etwas weiterrühren
  3. Mehl und Stärkemehl unterrühren, gut verkneten und Teig ca. 30 Minuten im Kühlschrank rasten lassen
  4. Gekühlten Nougat in kleine Würfel schneiden und mit den Händen Kugel drücken (beim rollen würde der Nougat zu schnell schmelzen)
  5. Aus dem Teig Kugeln formen, flach drücken, die Nougatkugel hineinlegen und rund rollen
  6. Bei 160° ca. 12 Minuten im Backrohr backen und auskühlen lassen
  7. Vollmilchkuvertüre schmelzen und die Gebäckstücke damit überziehen (s. 1. Video)
  8. Weiße Kuvertüre schmelzen und die Gebäckstücke mit Schokofäden überziehen (s. 2. Video)