Piccata alla milanese
Der italienische Schnitzel Klassiker aus kleinen Kalbfleischschnitzel. Alternativ kann man dafür jede Fleischsorte und auch Gemüse wie Zucchini oder Sellerie benutzen.
Piccata alla milanese
Der italienische Schnitzel Klassiker aus kleinen Kalbfleischschnitzel. Alternativ kann man dafür jede Fleischsorte und auch Gemüse wie Zucchini oder Sellerie benutzen.
Portionen Vorbereitung
4Personen 15Minuten
Kochzeit
10Minuten
Portionen Vorbereitung
4Personen 15Minuten
Kochzeit
10Minuten
Zutaten
Beilage
  • 250g Spaghetti Nudeln
  • Tomatensauce
Piccata alla milanese
  • 400g Kalbschnitzeloder Schweinefilet
  • 1 Ei
  • 2 EL Parmesan
  • 50g Mehl
  • Salz + Pfeffer
Anleitungen
Beilage
  1. Tomatensauce zubereiten oder erwärmen.
    Achtung: Meine selbstgemachte Tomatensauce dauert ca. 1 Stunde
  2. Spaghetti Nudeln nach Anweisung kochen
Piccata alla milanese
  1. Schnitzel klopfen, salzen und pfeffern.
  2. Ei und Parmesan in einem Teller o.ä. verrühren und einen Teller mit Mehl zum panieren richten
  3. Schnitzel im Mehl wenden und durch die Ei/Parmesanmasse ziehen
  4. Schnitzel im heißen Öl knusprig braten
  5. Mit Spaghetti und Tomatensauce anrichten