0

Knoblauchöl

Öl verwende ich normalerweise pur und würze die Speisen entsprechend. Manchmal soll aber etwas schneller gehen und da ist es gut etwas Knoblauchöl bei der Hand zu haben. Statt Knoblauch langsam in Öl anzurösten...

3

Libum - römischer Opferkuchen

Nachdem die vitellianischen Erbsen aus der römischen Küche so gut waren, mußte ich gleich noch ein Rezept ausprobieren. Libum ist eigentlich weder Brot noch Kuchen, schmeckt aber ausgezeichnet. Warm oder kalt, als Jausenweckerl zu...

0

Mulligatawny Suppe

Mulligatawny  klingt zwar wie eine indische Suppe ist aber eigentlich eine englische. Die indische Küche kennt keine Suppen aber die Engländer waren es gewohnt Suppe zu essen. So wurde aus einer indischen Sauce eine...

0

Süßer Feigenblatt Tee

Feigenblatt Tee trinken hat meine Mutter aus Südamerika mitgebracht. Ich süße Tee sehr ungern mit Zucker und deswegen mochte ich den Feigenblattee nicht so gerne. Vermischt mit Feigen schmeckt er aber sehr gut, etwas...

0

Grießnockerl

Suppe ist was feines, vor allem beginnt grade die Jahreszeit in der man sich auf eine warme Suppe freut, wenn man aus der Kälte ins Haus kommt. Ein bissl sättigend darfs dann schon auch...

0

Vitellianische Erbsen

Original heißt das Gericht Pisum Vitellianam sive fabam und übersetzt soviel wie Erbsen oder Bohnen auf vitellianische Art. Es wurde im ältesten Kochbuch der römischen Antike notiert. Der Autor Apicius war ein berühmter Feinschmecker, kochte...

0

Italienische Kräutermischung

Nichts geht über frische Kräuter aus dem Garten und doch lohnt es sich auch zu Trocknen. Der Winter kommt bestimmt und auch winterharte Kräuter wachsen zumindest nicht richtig, sodaß man nicht maßlos ernten kann....

0

Gemüsekaviar - Ajvar

Ajvar ist ein so genannter Gemüsekaviar oder auch Serbischer Kaviar genannt, ein Mus aus Paprika und Auberginen. Ajvar wird als Würzmittel verwendet, schmeckt gut als Brotaufstrich oder passt kalt zu Fleischgerichten. Einfach nur kleingehackt...

0

Mailänder Aufstrich

Nachdem ich ein großer Vitello Tonnato Fan bin, kam mir dieses Rezept auch nicht ganz so eigenartig vor. Thunfisch und Fleisch passt definitiv zusammen auch in diesem Aufstrich verbindet sich das wunderbar. Die Herstellung...

0

Linsenlaibchen

Rote Linsen sind vor allem deswegen so unglaublich praktisch, weil man sie vor dem Kochen nicht einweichen muss. Sie eignen sich für viele Rezepte und weil sie so schön zerfallen auch perfekt für Laibchen....