0

Bœuf Bourguignon

Bœuf bourguignon ist ein Fleischgericht aus der französischen Region Burgund. Es ist nach seinen beiden Hauptzutaten Rindfleisch und Burgunderwein benannt. Auch wenn ich dafür keine Haube bekomme, ich nehme meistens den Rotwein der gerade...

0

Mohnbusserl

Hübsche und sehr gut schmeckende Kekse für Mohnliebhaber die auch ein wenig sauer dabei mögen. Der Zuckerguß verleiht den Keksen ein winterliches Aussehen. Statt der Cocktailkirsche kann man natürlich auch etwas anderes verwenden. Rezept...

0

Haselnuss Japonais Gebäck

Manch einer kennt das Gebäck auch unter dem Namen Herzogin Kekse. Sie sehen recht aufwändig aus, sind aber mit geringem Zeitaufwand recht einfach zu machen. Die Baisermasse wird mit geriebenen Haselnüssen vermengt und jeweils...

0

Sterntaler

Schon vom Anblick her vermitteln diese Kekse Weihnachtsgefühl und auf einem Keksteller machen sie echt eine gute Figur. Lecker sind sie natürlich auch. Schokolade - Marzipan Fans kommen bei diesem Gebäck voll auf ihre...

0

Nussbällchen

Gebäck aus Eischnee ist nicht jedermanns Sache aber am weihnachtlichen Keksteller darf es auch nicht fehlen. Diese Nussbällchen sind besonders hübsch, trotzdem unkompliziert zu machen und schmecken fantastisch. Ich verwende immer Walnüsse und Haselnüsse...

0

Schwarzwälder Kirschkugeln

Rumkugeln kennt jeder, ich mag aber weder Rum noch zu schokoladiges. Also habe ich mir eine etwas fruchtigere Variante ausgedacht. Kirschmarmelade und Kirschlikör habe ich im Sommer selbstgemacht aber natürlich kann man die Zutaten...

0

Moretum - Römischer Schafkäseaufstrich

Ein sehr einfach herzustellender Aufstrich, wenn man die passenden Kräuter hat. Wenn ich Weinraute und Selleriegrün nicht zuhause habe, nehme ich statt dessen 1 Blättchen Rosmarin und 1/8 TL Thymian. Weinraute und Sellerie schmecken eher...

0

Geflügeljus

Martiniganslzeit! So eine Gans hat einiges zu bieten. Abgesehen von einem spektakulärem Festessen bleibt einem tolles Gänsefett und eine Menge Knochen mit Fleisch und Hautresten dran übrig. Fachsprachlich nennt man das Karkasse  (frz. carcasse "Gerippe")...

0

Blaukraut bleibt Blaukraut

Eigentlich nicht, jedenfalls nicht hier wo ich wohne, hier heißt das Rotkraut. Zutaten haben oft unterschiedliche Namen. Befremdlich finde ich in diesem Fall allerdings, dass es davon herrühren soll, dass wir bis ins 18....