2

Palatschinken Torte

Palatschinken gehen immer. Als ich auf einem amerikanischen Foodblog eine Pancake-Torte sah (sie war wunderschön) dachte ich sofort daran, das mit Palatschinken zu versuchen. Und dann wurde es dramatisch. Der Zeitaufwand ist meiner Meinung nach...

0

(Eingelegte) Joghurtbällchen

In Öl eingelegte und gewürzte Bällchen aus Joghurt oder Frischkäse gehören zu den teureren Delikatessen, die sich aber ganz einfach selbst herstellen lassen. Man benötigt etwas Zeit zum abtropfen lassen des Joghurts aber dafür...

0

Kürbis-Hummus mit Paprika und Kreuzkümmel

Ich liebe Hummus und am besten selbstgemacht. Dieses Rezept ist mit Hokkaido statt Tahina (Sesammus), also wieder ein Schritt zu weniger Müll und Transportweg und mehr regional. Perfekt! Und schmeckt wahnsinnig gut und hat...

0

Quinoa Bällchen

Frittierten Bällchen kann ich nicht widerstehen und weil es nicht immer Fleisch sein muss, gibts heute welche mit Quinoa und Hokkaido. Quinoa ist eiweißreich, glutenfrei und enthält viele Mineralstoffe. Weil die Pflanze auch noch...

0

Backblech Essen

Was kann einfacher sein, als Essen auf ein Backblech zu legen, ab damit ins Backrohr und 20 Minuten später genießen? Kann auch praktisch vorbereitet werden. Rauflegen kann man so einiges: Huhn, Topinambur, Kartoffel, Süßkartoffel, Zucchini,...

0

Tagliatelle mit Spinat und Mascarpone

Und wieder ein superschnelles Nudelrezept für kochfaule Tage. Zehn Minuten bei gekauften Nudeln sind eine feine Sache. Klappt natürlich auch mit Tiefkühlspinat, ich kaufe am liebsten den Babyspinat von Spar. Am Markt gibt es bei...

0

Essbare Blüten

Die Blüten der Kapuzinerkresse am Salat ist bekannt, ebenso das im Teig herausbacken von Zucchiniblüten. Seit der Antike wurde mit Blüten gekocht. Ein wenig in Vergessenheit geraten, ist es seit einigen Jahren wieder schick die...

0

Beef Tatar

Nicht jeder ißt Fleisch und auch nicht unbedingt roh und trotzdem ist dieses Gericht eines der bekanntesten der internationalen Küche. Obs nun von den Tartaren abstammt oder doch die Franzosen erfunden haben sei dahingestellt....

0

Pasta con Pangrattato

Pangrattato kommt wie unschwer zu erraten aus dem italienischen und heißt Semmelbrösel (Paniermehl). Ein wenig erinnert diese traditionelle Art Nudeln zu essen auch an unsere steirischen Bröselnudeln nur eben nicht süß. Nudel mit einem...